Laudatio auf 1.000 Spiele Lothar Krämer

Wir dürfen heute einer Person gratulieren, die erstmalig im Trikot des TTC Birkenfeld mehr als 1.000 Spiele absolvierte.

Er ist ein Urgestein des TTC, da er zu den Gründungsmitgliedern gehörte. 1973 bis 1977 bekleidete er den 2. Vorsitzenden, um ab 1978 bis 1987 den Vorsitz zu übernehmen. Seit nunmehr 3 Jahren steht er wieder als 2. Vorsitzender zur Verfügung.

Die Funktionärstätigkeiten innerhalb des Kreises Neustadt kann man alle gar nicht aufzählen. Noch heute zeichnet er verantwortlich für den Kreispokal der Jugend. Unzählige Auszeichnungen zeigen sein begeistertes Engagement für den Tischtennissport. Dazu gehören z. B. die Leistungsnadel des BTTV als Aktiver, ferner noch die Ehrennadel in Gold m. kleinem Kranz des BLSV als Funktionär und viele anderen Ehrungen. Erwähnen möchte ich noch die Verleihung des Ehrenbriefes der Stadt Neustadt in 2015.

Er ist Rekordhalter der Clubmeisterschaften, die seit dem Gründungsjahr 1961 ausgespielt werden. Insgesamt 18 Mal gewann er die Konkurrenz. Sein Einsatz gipfelte in der Ausbildung als Übungsleiter, obwohl er fast schon das „Pensionsalter“ erreicht hat. Mit voller Kraft stellt er sich als Trainer im Nachwuchsbereich. Zusammen mit unserem Jugendleiter Johann Rauscher wurden in den letzten Monaten ansprechende Erfolge auf Kreis- und Bezirksebene eingefahren.

Wir verneigen uns vor einer Persönlichkeit, die nicht nur Vorbild für den Nachwuchs, sondern auch für die Erwachsenen ist. Lothar, es ist mir eine Ehre einem großen Vorbild in der Tischtennisfamilie zu mehr als 1.000 Pflichtspielen zu gratulieren und dank zu sagen für dein Engagement in unserem TTC.

Veröffentlicht in News

Jahreshauptversammlung 2017

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Fr. 29.4.im „Markgrafen“ statt. 1. Vorsitzender Klaus Christ konnte 19 Mitglieder begrüßen. In seinem Jahresrückblick erwähnte er nochmals die gesellschaftlichen Aktivitäten und sportlichen Erfolge und gab einen Ausblick auf bevorstehende Änderungen in der Struktur des BTTV.

Die Berichte der Mannschaftsführer Günther Leidenberger und Johannes Trabert zeigten Licht und Schatten in den jeweiligen Bilanzen der 1. und 2. Herrenmannschaft auf. Erfreulich, dass die 1. Herrenmannschaft die Aufstiegsberechtigung in die 1. Kreisliga mit der Vizemeisterschaft erreichte, was nicht unbedingt zu erwarten war. Leider rangiert die 2. Herrenmannschaft auf einem Abstiegsplatz, bedingt durch krankheitsbedingte und berufliche Ausfälle, die zu beklagen waren.

Die sportliche Entwicklung der Jugendabteilung schilderte Jugendleiter Johann Rauscher in positiven Farben. Drei Mannschaften nahmen am Punktespielbetrieb teil. Der größte mannschaftliche Erfolg war der Gewinn des Kreispokals, nunmehr das vierte Mal in Folge. Das gab es im Kreis Neustadt/A.-Bad Windsheim noch nicht! Zumal ja im Jugendbereich durch Wechsel in den Erwachsenenbereich die Mannschaften jedes Jahr neu zusammengestellt werden müssen. Auch die Teilnahmen unseres Nachwuchses auf Kreis- und Bezirksturnieren waren sehr erfolgreich und bestätigt die gute Arbeit der lizenzierten Übungsleiter des TTC.

Kassenführer Gerhard Engel, der  nunmehr seit 40 Jahren die finanziellen Angelegenheiten des Clubs  inne hat, konnte ein leichtes Plus in der Clubkasse vermelden. Er dankte den Sponsoren, ohne deren Engagement dieses Ergebnis nicht erreicht worden wäre. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde auf Antrag die Vorstandschaft entlastet.

Unter Tagesordnungspunkt Ehrungen zeichnete Klaus Christ folgende Mitglieder aus:

Clubmeister der Erwachsenen: 1. Platz Jochen Andratschke, 2. Platz Antonia Heimpel, 3. Platz Lothar Krämer

Mannschaftseinsätze: 1000 Lothar Krämer, 500 Peter Bernhardt, 100 Antonia Heimpel (Jugend)

Langjährige Mitglieder: 30 Jahre Johann Rauscher und Peter Bernhardt (war verhindert)

Die Neuwahlen ergaben folgende Vorstandschaft: 1. Vorsitzender Klaus Christ, 2. Vorsitzender Lothar Krämer, Kassier Tobias Bogner (neu), Schriftführerin Melanie Bär, 1. Jugendleiter Johann Rauscher, 2. Jugendleiter Lothar Krämer, beratende Beisitzer: Anne-Marie Düll (neu) Thomas Bär, Kassenprüfer: Erika Christ und Günther LeidenbergerDer aus eigenem Wunsch ausgeschiedene Kassier Gerhard Engel wird für seinen langjährigen Einsatz bei passender Gelegenheit würdig geehrt.

Mit der Bekanntgabe von anstehenden Terminen, Hallenprobleme durch Umbaumaßnahmen, und Ausblick auf die kommende Punkterunde schloss Vors. Klaus Christ die harmonisch verlaufene Jahreshauptversammlung.

Veröffentlicht in News

Glückwunsch zum 70. Geburtstag

Der TTC Birkenfeld gratuliert zum 70. Geburtstag unserem aktiven Mitglied und Mitbegründer, Hilmar Krämer, auf das Herzlichste.

Er war von 1967 bis1970 1. Vorsitzender unseres Clubes, 7-facher Clubmeister und er absolvierte über 900 Mannschaftsspiele für den TTC. Für seinen Einsatz, Zuverlässigkeit und Treue gilt ihm unser aller Dank.

Wir wünschen ihm für die nächsten Jahre allseits beste Gesundheit und Wohlergehen im Kreise seiner Familie, sowie weiterhin Treue zu unserem Verein.

Die Vorstandschaft des TTC Birkenfeld

Veröffentlicht in News