Erfolgreiches Wochenende für den TTC

Nach längerer Durststrecke in der Rückrunde konnten am Spielwochenende vom 15.3.-16.3.19 durchgängig Erfolge eingefahren werden.

Den Anfang machten unsere Jüngsten in der 3. Jungenmannschaft am Freitag:

TTC Birkenfeld III vs. TTV Neustadt IV     10:0 (30:0 Sätze!)

Herren 3 und Herren I waren ebenfalls am Freitag im Einsatz:

Herren III vs. TV Bad Windsheim V 8:4 (26:21 Sätze)

Herren I vs. SV Neuhof II   9:6  (33:26 Sätze)

Am späten Samstagnachmittag mussten unsere Jungen I in Großhabersdorf antreten:

 SV Großhabersdorf I  vs. TTC Birkenfeld I  7:7 (24:26 Sätze)

Der Endspurt in den Ligen ist eingeleitet. Mitte April wird die aktuelle Saison abgeschlossen sein.

Die Mannschaftsführer und   die Jugendleitung werden die Abschlussplatzierungen an der Jahreshauptversammlung am Fr. 10.5. bekanntgeben.

Veröffentlicht in News

Deutsche TT-Meisterschaften 2019 in Wetzlar Geschichte

Es waren spannende Wettkämpfe, die sich die Aktiven in Wetzlar anlässlich der Deutschen Tischtennismeisterschaften lieferten.

Vom 1.3. bis 3.3.19 wurden die Konkurrenzen Herren und Damen Einzel, Herren und Damen Doppel sowie Mixed ausgespielt.

Timo Boll holte seinen 13. Einzeltitel, während Nina Mittelham erstmals Deutsche Meisterin werden konnte.

Timo Boll und Nina Mittelham
Veröffentlicht in News

Clubmeister 2018 ermittelt

Der vereinsinterne Aufruf, die Clubmeisterschaft als gutes Auftakttraining für die Rückrunde zu nutzen, wurde erfreulicherweise von 13 Aktiven angenommen. Eine Brotzeit und div. Getränke stärkten die Teilnehmer.

Erstmals wurde das Turnier im „Schweizer System“ durchgeführt, wo sechs Runden gegen unterschiedliche Gegner ausgespielt wurden. Nach drei Stunden standen die Platzierungen fest, nach teilweise sehr spannenden Spielen.

Bild anklicken zur Vergrößerung

In der vierten Spielrunde trafen Tobias Bogner und Lothar Krämer aufeinander. Hier entschied sich, wer Clubmeister wird. Beide waren noch ungeschlagen und lieferten sich ein äußerst spannendes Spiel, das Lothar knapp mit 3:2 Sätzen für sich entscheiden konnte. Überraschend setzte sich Florian Dauer mit 4:2 Siegen (hatte ein besseres Satzverhältnis als Ludwig Dietz) auf den 3. Platz.

Eine gelungene Veranstaltung zum Start ins neue Jahr 2019.

Die drei Erstplatzierten

Veröffentlicht in News